«Gottes Liebe sichtbar machen (II): Berufung»

Bibeltext

Hesekiel 2,1-5: „»Steh auf, Menschenkind«, sagte er, »ich will mit dir reden.« 2 Während er sprach, erfüllte mich Gottes Kraft und stellte mich auf die Füße. Und ich hörte, was er zu mir sagte. 3 »Menschenkind«, sagte er, »ich schicke dich zum Volk der Israeliten, einem widerspenstigen Volk, das sich gegen mich auflehnt. Sie und ihre Vorfahren haben sich bis heute immer wieder von mir abgewandt. 4 Diese Söhne sind trotzig und haben ein hartes Herz. Doch ich schicke dich zu ihnen, damit du ihnen sagst: `So spricht Gott, der Herr!´5 Sie mögen dir zuhören oder nicht – denn sie sind ein widerspenstiges Volk -, aber sie sollen wissen, dass ein Prophet unter ihnen war.“

Zum Podcast

Aussagen / Fragen

Obwohl der Mensch sich seit jeher gegen seinen Schöpfer auflehnt,… (V1-4a)

Anwendung: Unsere Zeit zeigt überdeutliche Parallelen zur Gottlosigkeit der Zeit Hesekiels: Der Mensch will keinen Gott über sich, er will selber Gott sein. Wir wollen unser Herz bewahren, damit wir uns nicht abwenden und unsere Mitmenschen wegen ihrem gottlosen Verhalten zu verachten beginnen.

Austausch: Lies zur Einordnung 2 Tim 4,3-4. Was geht dir durch den Kopf? Wo stehst du in Gefahr, Menschen wegen ihrem Verhalten zu verachten? Überlege: Wie ist Jesus mit solchen Menschen umgegangen?

lässt Gott nicht davon ab, Menschen zu berufen,… (V4)

Anwendung: «Sie sollen wissen, dass ein Prophet unter ihnen war!» Gott hat nicht resigniert – darum wollen auch wir nicht resignieren.

Austausch: Gottes Liebe sichtbar machen – wo habe ich resigniert? Wie kann ich mich von der leidenschaftlichen Hoffnung Gottes anstecken lassen? Muss ich umdenken, wenn ich V5 ernst nehmen will?

die seine Liebe sichtbar machen sollen! (V4b)

Anwendung: Ich darf / soll im Namen Gottes reden!

Austausch: Vergleiche mit 2 Kor 5,20-21! Bin ich bereit, diese Berufung anzunehmen? Was hindert mich und welche Ängste stehen mir im Weg?

Seite zum Homebildschirm hinzufügen (iPhone) Anleitung
Seite zum Homebildschirm hinzufügen (Android) Anleitung