Audio
VIDEO
Gebetswand „Wunsch an Gott“

16. Januar 2022 | Offb. 1,4-6

FOKUS AUF JESUS

Persönliche Gottesdienst-Vertiefung

Bibeltexte

Bewege nochmals die Bibeltexte, die im Zentrum der Predigt standen. Lies sie betend und hörend. Erwarte, dass Jesus durch sein Wort zu dir persönlich spricht und dass du durch die Begegnung mit ihm und seinem Wort Hoffnung, Orientierung, Ausrüstung und Sendung erfährst.  

Offb. 1,4   Johannes an die sieben Gemeinden in ´der Provinz` Asien: Gnade und Frieden ´wünsche ich` euch von dem, der ist, der war und der kommt, von den sieben Geistern vor seinem Thron 5 und von Jesus Christus, dem vertrauenswürdigen Zeugen, der als Erster von den Toten auferstanden ist und jetzt über alle Könige der Erde regiert. Ihm, der uns liebt und uns durch sein Blut von unseren Sünden erlöst hat, 6 ihm, der uns zu Mitherrschern in seinem Reich und zu Priestern für seinen Gott und Vater gemacht hat, ihm gebührt die Ehre und die Macht für immer und ewig. Amen.

Zeuge: Mein Zeugnis ist wahr, weil ich weiß, woher ich gekommen bin und wohin ich gehe…  Der wahre Gott hat mich gesandt, den kennt ihr nicht. Ich hingegen kenne ihn, denn ich komme von ihm; er ist es, der mich gesandt hat. (aus Joh 7 u. 8)

Erstgeborener aus den Toten: Wenn die Hoffnung, die Christus uns gegeben hat, nicht über das Leben in der jetzigen Welt hinausreicht, sind wir bedauernswerter als alle anderen Menschen. Doch es verhält sich ja ganz anders: Christus ist von den Toten auferstanden! Er ist der Erste, den Gott auferweckt hat, und seine Auferstehung gibt uns die Gewähr, dass auch die, die im Glauben an ihn gestorben sind, auferstehen werden. (1 Kor. 15,19–20)

König aller Könige: Und er trägt auf seinem Gewand und an seiner Hüfte einen Namen geschrieben: König der Könige und Herr der Herren. (Offb. 19,16)

Halte Gedanken und Impulse fest, die du empfangen hast, um sie in der Kleingruppe mit anderen zu teilen!

Meine Umsetzung

Lies nochmals die Kernaussagen der Predigt und gehe ins Gebet. Sag Jesus, was dich bei diesen Aussagen ermutigt, beschäftigt oder herausfordert. Lass zu, dass Jesus in dein Leben hineinspricht und dich zu konkreten Schritten auffordert.

Halte dich an Jesus – er begegnet unserem Mangel an Information, Erfahrung und Kraft

Halte dich an Jesus – er ist trotz seiner Erhabenheit ein persönlicher Freund

Halte dich an Jesus – und trage mit deinem Leben zu seiner Ehre und Herrschaft bei

Meine Antwort

Danke Jesus für sein Reden und gib ihm Antwort. Erwarte und lass zu, dass er dir dient, dich ermutigt und ausrüstet, seine Impulse auch umzusetzen.

Preise Jesus für seine Erhabenheit als zuverlässiger Zeuge, als Erstgeborener aus den Toten, als König aller Könige. Danke ihm, dass er deinem Mangel an Information, Erfahrung und Kraft begegnet. Danke ihm für seine Liebe, sein Abwaschen der Sünden, sein dich Einsetzen in Herrschaft und Priesterdienst. 

Bekenne, wo du Jesus aus dem Fokus verloren hast und bitte den Heiligen Geist um Hilfe, dass du dich eng an Jesus halten kannst. Höre auf die Impulse des Heiligen Geistes, was du dafür konkret tun könntest. 

Bete auch für deine Glaubensgeschwister.